Freitag, 24. März 2017

Werbung: Gasteiner Kur reloaded Teil 1 Impuls Hotel Tirol

Aussenansicht  Impuls Hotel Tirol







Unter dem Motto Gasteiner Kur reloaded: "Mit Lebensgefühl gegen den Schmerz" hat die Gesundheits Kompetenz Gastein zu den Pressetagen in Bad Hofgastein eingeladen. Das Impuls Hotel Tirol, das Verwöhnhotel Bismarck und der Gasteiner Heilstollen haben sich zur Gesundheits Kompetenz Gastein zusammen geschlossen. Das Impuls Hotel Tirol beschreibt sich als ein Gesundheits- und Wellnesshotel mit künstlerischem Flair. Einer der Schwerpunkte im  Hotel ist die Behandlung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Deshalb gab es am Abend ein TCM Menü mit fachkundigen Erklärungen von TCM Ärztin Dr. Liane Weber, die interessierte Gäste im Hotel  betreut.


Chinesische Hühnersuppe mit Glasnudeln und Okinawa Suppe (Miso Suppe)








Gegrillte Zucchini auf Shiitake Pilzen und gebratener Tofu in Bambus-Honigsauce


Schokoladeneiscreme mit Macadamianüssen und Goji-Beeren








Somit ist zu sehen, das die Küche im Impuls Hotel Tirol ihr Können nicht ausschließlich auf regionale Spezialitäten beschränkt. Spricht man spezielle Wünsche oder Unverträglichkeiten an, so wird dies nach Möglichkeit berücksichtigt.


Der Empfang, gestaltet mit Bildern von Christoph Weiermayer



Traditioneller Essbereich ©Impuls Hotel Tirol Bad Hofgastein

Restaurant ©Impuls Hotel Tirol Bad Hofgastein

Im Hotel wird auf ein ganzheitliches medizinisches Konzept und hohe Qualität gesetzt. Man möchte den Gästen unterstützende Impulse geben, um wieder in Balance zu kommen und den Weg zurück zu sich selbst zu finden. Christoph Weiermayer ist nicht nur Hotelier sondern auch Künstler und seine Kunstwerke verleihen dem Hotel ein ganz besonderes Flair.

Es ist spannend und interessant im Haus immer wieder Neues zu entdecken


Schon der Aussenbereich läßt erkennen, hier erwartet einen etwas Besonderes
   
Vor dem Hotel befindet sich die 1. öffentliche Büchervitrine Gasteins


Der künstlerisch gestaltete Tisch passt perfekt ins Einrichtungsbild

Das Haus hat 75 Zimmer mit  125 Betten in individuell gestalteten Zimmern die mit hochwertigen Materialien ausgestattet sind. Es besteht die Möglichkeit, Hunde mitzubringen. In einigen Zimmern wurde für die Möbel Zirbenholz verwendet, was dem Raum einen aromatischen Geruch verleiht. Alle Zimmer sind mit Zirben-/Kräuter-Ruhe-Kissen ausgestattet. Der Zirbe wird eine beruhigende Wirkung zugesprochen.

Bilder und Mobiliar sind farblich harmonisch aufeinander abgestimmt


Die Bilder geben den Zimmern eine heimelige Atmosphäre und man fühlt sich gleich zu Hause

Die geräumigen Wohnstudios de Luxe  im Vitalhaus können von 2 bis zu 4 Personen genutzt werden


Das große Bad ist in diesem Zimmer mit einer Badewanne ausgestattet


Der Ausblick vom Balkon auf die Berge ist grandios....


.....und der Blick auf den Aussenpool ist auch nicht zu verachten

Zur Ergänzung hier noch ein  Foto mit einem anderen Zimmerbeispiel:


Doppelzimmer Impuls ©Impuls Hotel Tirol Bad Hofgastein

Leider hat das Wetter während unseres Aufenthaltes keine gute Gelegenheit geboten um ein eindrucksvolles Foto vom Aussenpool zu machen. Daher hier noch einmal eines aus dem Fundus des Hotels:

Vital Therme Aussenpool ©Impuls Hotel Tirol Bad Hofgastein

Selbstverständlich hat das Hotel auch einen Wellness Bereich, mit Saunen, einer Infrarotkabine und einem Soledampfbad. Von den Präventions- & Gesundheitsangeboten habe ich das Thermal-Radonbad getestet, welches ich als sehr entspannend empfunden habe. Wichtig zu wissen ist, Radon regt bestimmte Prozesse im Körper an und deshalb sollte man sich nach dem Bad mindestens eine halbe Stunde hinlegen. Zu dem Thema Radon berichte ich in einem anderen Teil noch ausführlicher. 
Im Haus befinden sich eine 1.200 qm große Spa- und Thermenwelt. Ein großer Aussenpool, eine Solar Sprudeltherme und eine Ruhetherme laden mit naturwarmen Thermalwasser von 32 Grad Celsius zum eintauchen ein. Die moderne Spa Welt mit ansprechenden Angeboten, verschiedene Kosmetikbehandlungen und ein 100 qm großer Fitnessbereich runden das Kur- und Erholungsangebot  ab. Bei einem Kuraufenthalt finden alle Behandlungen im Hause statt und werden durch einen Kurarzt im Hause begleitet. Wöchentlich wird ein Aktiv und Fit Programm angeboten, an dem die Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung an der Rezeption teilnehmen können. Yoga nimmt dort einen besonderen Stellenwert ein. Yogaeinheiten können wöchentlich 2 x belegt werden und es besteht die Möglichkeit zu Yoga Urlaub rund um's Jahr. Das Haus zählt zu einem der Top Yoga Hotels. Ein Highlight der ganz besonderen Art stellt das Künstleratelier im oberen Stockwerk dar. Es steht interessierten Gästen täglich 24 Stunden offen. Impulsgeber und Kreativcoach Christoph Weiermayer lädt einmal wöchentlich dazu ein, gemeinsam an einem Bild zu arbeiten. Ein weiterer Meilenstein der seinem und dem Motto seiner Frau Bibiana entspricht: "Urlaub im Impuls Hotel ist eine Einladung zum Glücklichsein".


Workshop mit Christoph Weiermayer
   
Gemeinschafts- sowie Einzelbilder der Pressereise Teilnehmer

Ausblick vom Atelier


Fazit: Auch wenn wir aus zeitlichen Gründen nur Teile dessen nutzen konnten, was das Impuls Hotel Tirol an Programm zu bieten hat, hat uns der Aufenthalt dort sehr gut gefallen. Eine Reise dorthin setzt auf jeden Fall neue Impulse. Der Malworkshop konnte mich davon überzeugen, das ein ganzheitlicher Ansatz mit kreativen Elementen es wesentlich erleichtert, (wieder) bei sich selbst anzukommen. Alles was man dazu benötigt ist offen für neue Erfahrungen zu sein.

Das gemalte Bild verschönert jetzt unsere Wohnzimmerwand

Vielen Dank an Bibiana und Christoph Weiermayer für die Impulse und die Gastfreundschaft. Alle Informationen zum Impuls Hotel Tirol in Bad Hofgastein sind hier zu finden.

Kommentare:

  1. Das klingt ja sehr vielversprechend. Besonders das Ohr hat es mir angetan. Wellness geht bei mir immer übers Ohr. Am meisten Wellness erfahre ich aber, wenn ich ganz gechilled mei WE versandeln darf. Wir treffen uns im April, hab ich gehört. Ich freu mich. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Im Hotel gibt es sogar ab und an Konzerte liebe Sunny :). Auf das Treffen im April freue ich mich auch. Wünsche dir ein chilliges Wochenende. LG Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursula, das klingt wunderbar. Entspannung ist sehr wichtig. Schön dass man sich dort auf die traditionelle chinesische Medizin besinnt. Die Zimmer gefallen mir auch sehr gut und der Außenanblick ist schon traumhaft.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Das Hotel lädt tatsächlich zum Glücklichsein ein liebe Tina und es ist den Eigentümern sehr wichtig das Haus authentisch zu führen. Wenn man sich gut betreut fühlt, fällt es doch gleich viel leichter loszulassen und zu entspannen. Liebe Grüße und ein entspanntes Wochenende Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich wirklich gut an . Wellness ist für mich viel schwimmen , ausreichend schlafen , gesund essen , und nicht reden müssen . Augen und Ohren eine Pause gönnen . Ich hab es mit Mädels zusammen probiert das ging nicht . Alleine hab ich am meisten davon . Hotels mit eigenem Schwimmbad , welches ich im Bademantel erreichen kann stehen bei mir ganz hoch im Kurs . Die Zimmer von diesem Hotel sehen schon sehr einladend aus ;))
    LG und ein schönes WE für Dich
    von heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das was du schreibst, kann ich sehr gut nachvollziehen liebe Heidi. Manchmal brauchen Ohren und Augen einfach mal eine Pause. Eine Pause für die Augen kann für mich auch heißen der Natur ohne zeitliche Begrenzung zuzusehen. So ein Bergblick hat schon etwas kraftvolles und entspannendes für mich. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Ursula

      Löschen
  6. Deine Bilder sprechen für sich und geben die Wohlfühlathosphäre gut wieder. Urlaub für alle Sinne, das muss herrlich sein.
    Ich bin beim Treffen im April auch dabei und freu mich schon auf Dich, Ursula.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine so schöne Aussicht auf die Berge ist schon sehr energiespendend liebe Sabine. Ich freue mich ebenfalls auf dich und das Treffen im April. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Ursula

      Löschen
  7. Das sieht sehr einladend und entspannt aus liebe Ursula. Ab und zu mal abschalten tut gut.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besonders das Malen als eine besondere Form der Kreativität setzt nochmal ganz andere Impulse liebe Sabine. Das ist schon eine interessante Erfahrung. Liebe Grüße Ursula

      Löschen
  8. Da möchte man gleich Einchecken Ursula! Jetzt hast du mir das Hotel noch mehr schmackhaft gemacht, als eh schon auf Instagram. Und diese Büchervitrine ist ja mal klasse. Ich freu mich schon auf unser nächstes Treffen
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  9. Falls du mal über's Wochenende bei Wellness oder Kurzkur entspannen möchtest liebe Ela, kann ich dir das Hotel wärmstens empfehlen. Die Büchervitrine ist die Idee überhaupt und so gestaltet schon etwas besonderes. Ich freue mich ebenfalls auf unser nächstes Treffen. Liebe Grüße und einen entspannten Abend Ursula

    AntwortenLöschen